LABSTAR-MEDIC Sp. z o.o.ul. Sasankowa 6 62-060 Stęszew

biuro@labstar-medic.com tel_icon +48 508 781 444

Laborabzüge

Die Laborabzüge der Firma LABSTAR-MEDIC Sp. z o.o. sind insbesondere für chemische Labore vorgesehen. Unsere Abzüge erfüllen eine sehr wichtige Rolle und schützen das Laborpersonal vor schädlichen und übel riechenden Dämpfen, Gasen, die bei Arbeiten im Labor entstehen können. Für die absolute Sicherheit sind die Abzüge der Fa. LABSTAR-MEDIC Sp. z o.o. durch ein unabhängiges und anerkanntes Labor geprüft und nach der Norm PN-EN 14175 zertifiziert worden. Unsere Qualitätssicherung gewährleistet die höchste Produktqualität, Sicherheit und Erfüllung aller europäischen Standards.

 

ABZÜGE MIT KAMMER AUS METALL

Abzüge mit Metallkammer sind in drei Größen erhältlich: 

⁃ 1200 mm
⁃ 1500 mm
⁃ 1800 mm

Der Abzug ist aus Blech (Edelstahl, säurebeständig und verzinkt) ausgeführt, pulverbeschichtet mit einem chemisch beständigen Schutzanstrich. Die Arbeitskammer wird durch eine Doppelrückwand belüftet. Die Doppelwand-Systembelüftung besteht aus mehreren Abzugsschlitzen für leichtere Dämpfe im oberen Bereich der Arbeitskammer, sowie für schwere Dämpfe im unteren Teil des Laborabzugs.
Die Arbeitskammer kann je nach der Bestimmung mit verschiedenen Materialien ausgekleidet werden, die ihre Lebensdauer verlängern (großformatige Keramik, Phenolharz, Polypropylen).
Laut der Norm PN-EN 14175 sind unsere Laborabzüge mit Luftstromüberwachung und akustischen und optischen Alarmanzeigen ausgestattet. 
Unsere Abzüge sind mit Armaturleisten für die Steuerung des Abzuges ausgestattet. In dem Raum unter der Arbeitsplatte kann ein belüftbarer Abzugsschrank eingebaut werden. 
Die Arbeitsplatten, die in Abzügen eingebaut werden, müssen sich an deren Funktion und Bestimmung orientieren. Für die Arbeitsplatten sind folgende Materialien erhältlich: monolithische Keramik, großformatige Keramik, Epoxidharz, Polypropylen, Edelstahl oder säurebeständiger Stahl, Granit, Quarz-Granit-Konglomerat.

LABORABZÜGE MIT LAMINIERTER KAMMER

Abzüge mit laminierter Kammer sind in drei Größen erhältlich:

⁃ 1200 mm
⁃ 1500 mm
⁃ 1800 mm

Der Abzug ist aus Stahlprofilen ausgeführt und mit einem chemisch beständigen Schutzanstrich pulverbeschichtet. Komplett aus beidseitig laminierten Platten ausgeführt. Die Arbeitskammer wird durch eine Doppelrückwand belüftet. Die Doppelwand-Systembelüftung besteht aus mehreren Abzugsschlitzen für leichtere Dämpfe im oberen Bereich der Arbeitskammer, sowie für schwere Dämpfe im unteren Teil des Laborabzugs.
Die Arbeitskammer kann je nach der Bestimmung mit verschiedenen Materialien ausgekleidet werden, die ihre Lebensdauer verlängern (großformatige Keramik, Phenolharz, Polypropylen). 
Laut der Norm PN-EN 14175 sind unsere Laborabzüge mit Luftstromüberwachung und akustischen und optischen Alarmanzeigen ausgestattet. 
Unsere Abzüge sind mit Armaturleisten für die Steuerung des Abzuges ausgestattet. In dem Raum unter der Arbeitsplatte kann ein belüftbarer Abzugsschrank eingebaut werden.
Die Arbeitsplatten, die in Abzügen eingebaut werden, müssen sich an deren Funktion und Bestimmung orientieren. Für die Arbeitsplatten sind folgende Materialien erhältlich: monolithische Keramik, großformatige Keramik, Epoxidharz, Polypropylen, Edelstahl oder säurebeständiger Stahl, Granit, Quarz-Granit-Konglomerat.